Sozialwirtschaft im Pflegeheim Schloß Rheinweiler

  • Die Verbindung betriebswirtschaftlicher Aufgaben in sozialwirtschaftlichen Unternehmen mit sozialer Fach- und Methodenkompetenz ist zentraler Inhalt dieses Studiums.
  • Die in der Theorie erlernten Themen wie z.B. die berufliche Handlungskompetenz im sozialen Bereich, die Betriebswirtschaftslehre, die Gesprächsführung oder die Projektarbeit, werden im Ausbildungsbetrieb aufgegriffen und vertieft.
  • Das Studium bietet ein vielfältiges Angebot an Einblicken in ein späteres Berufsleben.
  • Die interdisziplinäre Denkweise soll erweitert und bei selbständigem Arbeiten an Projekten angewandt werden.
  • In enger Zusammenarbeit mit Führungskräften aus der Altenhilfe werden Sie angeleitet und auf Ihr späteres Berufsleben und gegebenenfalls Führungspositionen vorbereitet.
  • Sie sind interessiert an der Arbeit mit Menschen sowie an betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen, besitzen Eigeninitiative und Motivation, dann ist dies der richtige Studiengang für Sie.

 

Haben Sie Interesse, dann erfahren Sie mehr auf den folgenden Seiten!

Voraussetzungen

  • Abitur oder
  • Fachhochschulreife + Aufnahmeprüfung
  • Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Reflexion des eigenen Handelns

Strukturierung

  • Nach dem dreijährigen Studium haben Sie die Qualifikation „Bachelor of Arts“ erlangt und können Ihr Wissen in den verschiedensten Richtungen erweitern und vertiefen.
  • Das Studium erfolgt in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen.
  • Für den Studiengang gibt es verschiedene Vertiefungsrichtungen. Im Pflegeheim Schloß Rheinweiler bieten wir die Vertiefungsrichtung Altenhilfe an.

Vergütung nach TVöD

  • 1. Jahr: 888,26 €
  • 2. Jahr: 938,20 €
  • 3. Jahr: 984,02 €

 

Bewerbung

  • Wenn Sie bei uns ein duales Studium beginnen möchten, bewerben Sie sich bitte direkt im Pflegeheim Schloß Rheinweiler.
  • Wir bilden alle drei Jahre Sozialwirte aus. Die nächste Möglichkeit besteht zum Wintersemester 2014.

 

Jetzt online bewerben!