Quereinsteiger

WeGebAU – „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen“

Das Programm WeGebAU ist ein Projekt der Agentur für Arbeit und unterstützt geringfügig Qualifizierte MitarbeiterInnen.

Der Eigenbetrieb Heime des Landkreises Lörrach unterstützt mit Hilfe dieses Programmes MitarbeiterInnen, die sich höher qualifizieren möchten, z.B. zur Pflegefachkraft.

Wer wird gefördert:

  • Gering qualifizierte ArbeitnehmerInnen
    • ohne Berufsabschluss oder
    • mit Berufsabschluss, wenn sie seit mindestens vier Jahren eine an- oder ungelernte Tätigkeit verrichten und ihre erlernte Tätigkeit nicht mehr ausüben können

Was wird gefördert:

  • Es können Weiterbildungen gefördert werden, die im Rahmen des bestehenden Arbeitsverhältnisses unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes durchgeführt werden. So ist es MitarbeiterInnen, die als PflegehelferIn tätig sind, möglich mit dem gleichen Gehalt eine Weiterbildung / Ausbildung zur Pflegefachkraft anzutreten.
  • Bei gering Qualifizierten können Qualifizierungen gefördert werden, die
    • zu einem anerkannten Berufabschluss oder
    • zu einer berufanschlussfähigenTeilqualifikation führen
    • Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung
      • Erstattung der Weiterbildungskosten
      • einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt für Geringqualifizierte

 

Möchten Sie auch Quereinsteiger sein? Trauen Sie sich, es lohnt sich!